Willkommen im 2017

Processed with VSCO with c4 preset

Die MTA Station Pelham Pkwy – in der Bronx

Letzte Woche sind wir dann in New York schlussendlich ins neue Jahr gerutscht. Nach einem weiteren 16 Stunden Flug am letzten Dienstag / Mittwoch sind wir nun wieder in Hong Kong angekommen. Und dank einem Upgrade durch Cathay Pacific sogar etwas komfortabler als erwartet. Doch auch in der Premium Economy können sich 16 Stunden in die länge ziehen.

In New York sind viele Photos entstanden. Einige werde ich hier in den nächsten Wochen in unregelmäßigen Abständen posten. Oder Du findest eine Auswahl auch in meinem Instagram Account. Und was folgt nun? Eine Geschäftsreise nach Frankfurt und in die Schweiz und danach ein Kurzurlaub in Thailand. Stay tuned! 😄

Einen guten Flug ins neue Jahr – Ready for take-off!

Nach dem letzten Workout in Hong Kong geht es nun nach New York.

Ein langes und ein spezielles Jahr geht zu Ende. Irgendwie war nichts so wie man es erwarten konnte. Oder war dies alles doch voraussehbar? Politisch haben uns zuerst der Brexit und später im Jahr die US Wahlen beschäftigt. Vielleicht passt es zu diesem Jahr, dass ich ausgerechnet an jenem Tag nach New York reise, an dem Donald Trump offiziell von den Wahlmännern zum US-Präsidenten gewählt wurde.

Meine Umfrage auf Twitter hat den auch ergeben, dass die meisten meiner Follower nicht wirklich happy mit dem Jahr 2016 sind. Ob das im nächsten Jahr anders wird? Ich hoffe es zumindest.

Das letzte Wochenende mit vorgezogenen Weihnachtsparties ist vorüber, ein letztes Workout in Hong Kong gehört ebenfalls der Vergangenheit an. Heute Abend geht es in die USA. Über 16 Stunden und 12.983 Kilometer wird der Flug von Hong Kong nach New York dauern. Guten Flug ins neue Jahr – auch für Euch!

 

Alle Jahre wieder: Der Jahresrückblick

In den vergangenen Jahren habe ich dieses Video fast immer gepostet. Der Google Jahresrückblick „Year in Search“ von Google Zeitgeist. Der wohl kürzeste Rückblick fasst das Jahr jeweils in ungefähr 2 Minuten zusammen.

Und nun ist es bereits wieder Zeit für den Jahresrückblick. In weniger als 15 Tagen sind wir alle hoffentlich bereits im neuen Jahr angekommen. 2016 war für viele wohl ein unbefriedigendes Jahr. Zuerst der Brexit, tägliche Kriegsbilder, Terror-Anschläge und der überraschende Ausgang der US-Wahlen. Ein ruhiges Jahr sieht irgendwie anders aus, oder?

Und vielleicht gerade deshalb bringt es Google mit dem letzten Satz im Video auf den Punkt: „Love is out there!“. Hoffentlich auch für Euch alle – im neuen Jahr 2017!

In 17 Tagen durch Indonesien…

… oder zumindest durch einen Teil davon. Mein Bekannter hier in Hong Kong hat diese Reise in einem – genialen, finde ich zumindest – Video festgehalten.

A wonderful trip through the most wonderful country… Indonesia.
Filmed with DJI Phantom 4 and GoPro HERO 4 on FeiYu Tech G4 gimbal.

Von Surabaya, über Malang nach Yogyakarta, zum Borobudur Tempel, quer durch Java’s Osten bis nach Bali. Ich glaube ich habe ein neues Reiseziel gefunden 😉 … Jetzt müsste ich nur noch etwas mehr Zeit für meine Reisen haben!

Koh Yao Yai – der ruhige Inseltraum?

Erst gerade zurück aus Tokio, so plane ich nun bereits das nächste Abenteuer in Asien. Diesmal geht es nach Koh Yao Yai – eine scheinbar noch relativ ruhige Insel in der Nähe von Phuket.

Ein totaler Kontrast zu Phuket soll es sein, aber ausserhalb der Hotel-Ressorts kaum Restaurants noch Geldautomaten haben. Ich lasse mich überraschen. Falls jemand von meinen Lesern einen Tipp hat, dann nehme ich diesen natürlich gerne entgegen. Zeit dazu ist noch genügend, da ich erst Ende Januar vor Ort sein werde.