permalink

2

Weil es einfach schön ist…

Blausee, SwitzerlandBlausee, SwitzerlandNicht schlecht, diese Wasserfarbe, oder?!

Blausee, a set on Flickr.

Es sind nur drei Bilder, Bilder die zwischen dem 23. Mai 2009 und dem 05. Mai 2012 aufgenommen wurden. Alle zeigen einen meiner Lieblingsorte im Berner Oberland: der Blausee. Oft war ich da mit meinen Eltern, auch noch in ganz jungen Jahren. Bleibende Erinnerungen, weil es so schön war, und immer noch ist.

  • http://webwirksam.ch Sam Steiner

    Wow. Nice! Die Schweiz ist schon richtig schön auf kleinem Raum. Dachte das oft in Asien an wunderschönen Orten – die waren aber stundenlange Busfahrten auf prekären Strassen auseinander. Hier haben wir alles beisammen.

    (was macht einen See soviel blauer als andere?)

  • http://www.danielwyss.ch Daniel Wyss

    Also auf Wikipedia lese ich:

    Da das Wasser langwelliges (rotes) Licht stärker absorbiert als kurzwelliges (blaues) Licht, erscheint es tief blau und blaugrün. Gemäss einer Sage stammt die blaue Farbe von den blauen Augen eines jungen Mädchens, das aus Trauer über den Tod ihres Geliebten ins Wasser ging. Seither trage der See als Erinnerung an die Unglückliche die blaue Farbe. An die Sage erinnert auch die Statue im See des Glattfelder Künstlers Raffael Fuchs aus dem Jahr 1998.

    Auf jeden Fall kein Vergleich mit dem Wasser in China. Als ich das letzte mal an Huang Pu rumgelaufen bin, da war dies eher eine Kläranlage. Und ich erinnere mich gerne an die erste Frage meiner Schwiegermutter zurück, als sie das erste Mal aus Shanghai Bern besucht hat: “Wieso ist dieser Fluss (Aare) nicht braun, sondern grün/blau?”